Kennt ihr das auch? Diesen Drang ständig alles unter Kontrolle haben zu müssen. Es muss alles so laufen wie ihr es euch vorgestellt habt. Eine Abweichung wirft euch aus der Bahn und lässt euch innerlich vor Wut schäumen. Nach Aussen ist man vielleicht cool aber innerlich tobt deshalb ein Sturm der Verzweiflung. Früher hat es bei mir oft gestürmt. Doch irgendwann merkte ich dass viel mehr schiefgeht, wenn ich mich darauf fixiere alles unter Kontrolle zu haben. Es geht einfach nicht....

Wenn dich deine Frau fragt: ''Schatz, kann ich so rausgehen?'' dann ist ''Klar, ist ja schon dunkel.'' die falsche Antwort.

Früher dachte ich das man doch als Mutter wissen muss was man tut.

Ecosia finanziert etwa jede Sekunde die Pflanzung eines neuen Baums. Der persönliche Zähler in der oberen rechten Ecke symbolisiert die Anzahl von Bäumen, die du durch Suchanfragen auf Ecosia geholfen hast mitzufinanzieren. Es braucht durchschnittlich 45 Suchanfragen, um einen Ecosia-Baum zu finanzieren.

Da ich Lactose und Gluten hervorragend vertrage, leiste ich mir als Ausgleich dafür einige Intoleranzen im zwischenmenschlichen Bereich. 💋In liebe Jessica

Ich würde ja sagen: Du bist mein Anker. Aber eigentlich bist du eher der Teppichklopfer der mir alle Flausen raus prügelt und mich auf den Boden der Tatsachen zurück bringt, wenn ich mal wieder irgend wo dumm in der Gegend herum hänge ohne Plan was ich machen soll.

In der Zeit der Vorsätze vergisst man manchmal das Wesentliche.

Kein Geld der Welt macht dich so reich wie ein Kopf voller Erfahrungen und ein Herz voller Geschichten.

Zu oft unterschätzen wir die Kraft einer Berührung, eines Lächelns, eines freundlichen Wortes, eines zuhörenden Ohrs, eines ehrlichen Komplimentes oder des kleinsten Akts der Fürsorge, alles was Potenzial hat, ein Leben zu verändern. (Leo Buscaglia)

Ja das glaube ich wirklich, wenn wir als Eltern unsere Aufgabe gut machen sind unsere Kinder wie ein Bumerang. Nachdem ich jede meiner Töchter 9 Monate beherbergt (!) und beschützt hatte warf ich sie das erste Mal. Ja ich warf sie. Auch wenn wir Menschen natürlich ein schöneres Wort dafür haben, ist es die selbe natürliche Art wie bei jedem anderen Säugetier. Wir werfen sie ins Leben, nur ein kleines Stück, um dieses kleine Wesen sofort wieder aufzufangen. Um es an uns zu drücken, ihm...

Mehr anzeigen