· 

Wenn das eigene Kind die Mutter boxt und tritt......

.... ist das im Normalfall ein Zeichen, dass irgendetwas nicht gut läuft in der Erziehung. Anders ist das in der Schwangerschaft, da freut man sich als Mutter über jeden Tritt.


So viele Frauen erzählen wie schön es ist Kinder zu bekommen, man solle die Zeit geniessen. Jetzt mal im Ernst... wo waren die während Ihrer Schwangerschaft? Haben die all die nervigen Dinge verdrängt oder vergessen wie die Geburtsschmerzen? Oder sind das im Grunde alles böse Menschen, die anderen wünschen genau das Gleiche durch zumachen? Denn wenn man ihnen sagt was einen Nervt, dann grinsen manche der Mütter und sagen : ''Das hatte ich auch, aber keine Sorge das geht vorbei.'' Sie sagen dir aber nicht was noch alles dazu kommt, genau so wie sie dir vor der Schwangerschaft verschwiegen haben wie schwanger sein wirklich ist!


Ich bin jetzt im 5. Monat das Kleine ist sehr aktiv und boxt und tritt mich regelmässig, am liebsten wenn ich schlafen möchte. In Foren steht zum 2. Schwangerschaftsdrittel, das jetzt die Zeit sei, wo man sich schön schwanger fühlt bevor die ganz anstrengende Zeit kommt. 

Ganz ehrlich, vielleicht sind jetzt einige entsetzt, ich finde das mit dem schön schwanger ist so eine Sache. Ich habe zwar noch kein Gramm zugenommen, meine Haut, die Haare und die Nägel sind gut. Trotzdem fühle ich mich nicht schön schwanger. Der Bauch ist im Vergleich zu Anderen in diesem Monat noch ziemlich klein, dennoch ist er immer im Weg, jetzt schon! Ich stosse mich immer an Ablagen auf Bauchhöhe, das mit dem Bücken klappt auch nicht so wie vorher, ich habe echt das Gefühl das ich total unbeweglich geworden bin.  Mein Rücken schmerzt der Bauch zwickt. 

Das absolut nervigste ist aber meine Blase. Als Operationsassistentin habe ich Berufswegen eine gut trainierte Blase, seit der Schwangerschaft passen da aber anscheinend nur noch ein paar Milliliter rein. Erst musste ich dauernd auf die Toilette um zu kotzen, jetzt muss ich dauernd Pipi machen. Tag und Nacht. 

Und das alles in der ''schönen'' Zeit der Schwangerschaft. Ich will wirklich nicht wissen was noch kommt, von mir aus könnte wirklich nach 6 Monaten die Austragungszeit vorbei sein...

Das einzige was mich im Moment positiv stimmt ist die Tatsache das ich zum Glück keine Elefantenkuh bin.........smile

 

 



Kommentar schreiben

Kommentare: 0