· 

20. Dezember diese verfluchten......

.....Wehen.

Also ganz ehrlich. Ihr dürft mich gerne Mimose, Memme, Weichei oder sonst was schimpfen, aber ich bin mehr und mehr der Überzeugung das ein Kaiserschnitt die absolut richtige Entscheidung für mich ist.

Jetzt habe ich die 34. Woche erreicht und die Wehen welche ich zwischendurch habe sind langsam unerträglich.

Ja ok ich sollte kürzer treten, sollte nicht mehr arbeiten und mich mehr um mich kümmern als um Andere. Aber das liegt nicht in meiner Natur und es fällt mir schwer den ganzen Tag die Füsse hoch zu legen.

Ich werde mich aber bemühen es im nächsten Monat ruhiger anzugehen, da das Kleine wirklich noch ein wenig in mir drinnen bleiben sollte.

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0