· 

Die kleine Raupe Aja - Vorwort

Hey Jessica

 

Du möchtest dass ich schreibe? Dann gleich vorne weg ich habe Legasthenie, darum habe ich euch die Geschichten auch lieber erzählt und eigentlich nie aufgeschrieben. Wenn ich jetzt ein bisschen in deinem Blog erzähle dann verzeih mir, ich habe keine Lust alles gründlich durchzulesen und meine Schreibfehler zu korrigieren. Heute kann ich zwar fehlerfrei schreiben. Es kostet mich aber Mühe und Zeit und vor allem macht es keinen Spass.

 

Geschichten erzählen hingegen ist gut für die Fantasie und Kreativität.

Ich hab das immer schon getan, bereits als Kind denn einen Fernseher gab es es als ich 8 war.  

So sind wir halt mit Gute Nacht Geschichten von der Grossmutter erzählt, und unseren eigenen, welche meist ich meinen kleinen Schwestern erzählt habe.

Einige habe ich auch Bildlich umgesetzt. Zum Beispiel habe ich einen alten Kuhschädel mit Taschenlampen Augen vor das Fenster meiner Schwestern gehängt,- das hat die Geschichte gleich aufgepeppt.

 

Ich habe lange Tagebuch geschrieben, deinem Vater in langen Briefen von mir erzählt und mit deiner Geburt wieder neue Geschichten erfunden.

 

Für dich alleine gab es das kleine weise Rössli, welches sicher noch in Form eines Stoffpferdes bei dir lebt. Es hatte einen Freund Names Didi welches es getröstet hat wenn es traurig war.

 

Rebecca bekam Regentröpfli Angela, welches alles selber erleben und machen wollte.

Regentröpfli Angela, wurde das erste mal erzählt beim Haarwaschen von Rebecca. Sie hat es gehasst und immer wie am Spieß geschrien. Sie mag es heute noch nicht wenn es Ihr auf den Kopf regnet. Nur Rebecca benutzt einen Schirm, wir 3 anderen lassen uns regelmässig verregnen.

Dann gab es noch Geschichten über die Hexe Wurzelstock. Schlangengeschichten mit Gruselfaktor und Andere.

 

Jetzt ist unser Enkelkind auf der Welt und damit ist es Zeit für eine neue Geschichte und wie früher:

Gib du mir den ersten Satz und ich erzähle weiter.

 

Dein Satz war:

Sie sieht aus wie eine Raupe im Speckmantel

 

Die kleine Raupe Aja

Sie ist wirklich noch winzig klein aber sehr hübsch und Kugelrund. Das kommt vom Nektar welcher ihr sobald Sie das Mündchen  aufsperrt hinein tropft.

Sie hat Orange, weisse und rote Streifen, daher sieht Sie aus wie mit Speck umwickelt, Grüne Haare, gelbe Punkte und sehr dunkle grosse Augen die wie Sterne funkeln.

Dann sind da noch Ihre 3 Freunde Tussi, Macho und Schlitzohr……..

 

Autorin:

Manuela Gerritsen

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0