· 

Mein Mann kann......

...es einfach nicht lassen.

Da unsere Familie, um ein bisschen mehr als einen halben Meter, gewachsen ist brauchten wir ein grösseres Auto.

Also mein Mann brauchte ein grösseres Auto......

Nachdem ich ihm die V8 4.5L Schiffe ausgeredet hatte, haben wir uns auf ein 2.5l Familien SUV geeinigt. Er ist nicht die absolute Powerkanone aber er ist auch nicht unsportlich.

Ich dachte damit sei Ruhe.

Hab ich mich wohl geirrt........

Der Neue hat zu wenig Power. - Meint Er.

Ok ja gut es ist kein Sportwagen. Aber er wollte doch so eine Riesen Kiste!

Früher hat er mich für meinen Sportwagen belächelt.  Er hatte immer Kombie's schliesslich ist das Auto da zum brauchen.

Und jetzt auf einmal das?!? 

Höre nur ich die Glocken der mid-live-crisis klingeln?

Damit ich nicht jedesmal sein Gejammer hören musste, sagte ich nichts als er mit Chiptuning teilen ankam. Ich persönlich bin kein Fan dieser Dinger weil ich mit Chiptunings immer ärger hatte. Dass die Motorprobleme bei seinem Geschäftswagen vielleicht auch daher stammen.....Naja lassen wir das.

Aber ER wird ja schon wissen was ER tut. Schliesslich habe ICH ja keine Ahnung.

 

Das Chiptuning ist drin und das Gaspedal Tuning montiert.

GASPEDAL TUNING???!😳 -> Für mich kompletter Blödsinn schliesslich habe ich einen rechten Fuss der den Stempel Vollgas runterdrücken kann.

So würde das Gaspedal besser reagieren und mit dem Chip und blablablabla...... ganz ehrlich er hat es mir erklärt aber ich habe nicht zugehört.

 

Hätte ich ja zu einem V8 gesagt wäre er nicht mit einem Chiptuning gekommen, sagt er....... Wer es glaubt wird seelig.

Egal Hauptsache er ist glücklich.

 

So ca. 3 Wochen ging das ganze gut. Das Auto hatte ein wenig mehr Power (gefühlte 10PS😂)

Dann fing es an immer wieder schaltete das Auto in das Motor-Notlauf-Programm.

Hmmmm wieso wohl?????

Ich sagte nichts. Ich sagte nicht:

Ich hab's dir doch gesagt.

Nein. Ich schwieg.

Ja ich kann auch mal nix sagen. Aber glaubt mir das ist nicht gesund für mich.🙃

 

Ok die Fehlermeldung kommt wahrscheinlich durch einen Wackelkontakt bei den zwischengeschalteten Teilen zustande (das ist jedenfalls meine Theorie). Aber ich bin trotzdem dafür das Zeug rauszureissen und wegzuschmeissen als den Wackel zu suchen und zu reparieren. Das Auto fährt doch auch super ohne diese Tuningteile! 

Na gut ihr kennt mich. Ich habe ja Geduld.

 

Ich hatte Geduld.

 

Jetzt ist Schluss.

Die Karre schaltet bei jeder Bodenwelle ins Notlauf Programm. Wir haben zwar keine Strassenverhältnisse wie in Brasilien, aber von Belgien sind wir nicht weit entfernt. Das fällt einem auch erst auf wenn man darauf achten muss, nirgends drüber zu fahren, was holpern könnte.

Ich hatte also die Wahl:

Entweder fahre ich Schlangenlinien wie eine Betrunkene oder (dank dem Notlauf Programm) wie eine alte Oma.

Ich musste zwangsläufig eine Kombination davon wählen. 

Total genervt hielt ich alle 500m an und startete den SUV neu. Bei 10x habe ich aufgehört zu zählen. Einfach um meine Nerven zu schonen.

 

Jetzt bin ich endlich zu Hause und warte..... auf meinen geliebten Mann, dem ich einen runden 45km/h Kleber für sein Auto gekauft habe, falls er die Tuningteile nicht wieder ausbaut.

 

💋In liebe Jessica 

 

P.s. Nachtrag von meinem Mann:

Seine Auto's hatten schon immer mehr PS als mein Kleiner. Ich sei nur darum schneller gewesen weil mein Flitzer leichter war.🤑

Ausserdem lässt er mir die Wahl:

Entweder er repariert den Wackel......oder er kauft doch noch einen V8.

...........Ich behalte mal den 45km/h Kleber.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0