· 

4. Dezember - Ganz eifach

Passend zom 2. Advent uf CH-Dütsch:

 

Me hetts ned Liecht,

aber Liecht hetts.

 

 

 

Es ist gerade der 4.12.2016 um 00.01 Uhr.

Da wir am Freitag an einem Weihnachtsessen waren, bis morgens um 1, bin ich Todmüde. Unglaublich wie alt ich mich gerade fühle. Die Zeiten an denen ich, 4 Tage am Stück, abwechseln im Ausgang und bei der Arbeit war sind so was von vorbei. 

Nach solchen Tagen brauchte ich früher Maximum 1 Tag Regenerationszeit. Heute brauche ich nach einer Ausgangsnacht sicher 4 Tage Erholung. 

Eigentlich wollte ich um 20.00 Uhr ins Bett gehen. Da war ich auch. Doch um 22.00 Uhr kam mir in den Sinn das ich am 4. Dezember dran bin, ein Geschenk von unserem Adventskalender zu öffnen. Ich dachte: Ok schnell schlafen dann ist es auch schnell Morgen. Schliesslich will die Kleine um 5.00 Uhr aufstehen, das sind nur noch 7h Schlaf dabei würde ich 14h brauchen......

AAAAAAAber es sind ja auch nur noch 2h bis es der 4. Dezember ist..... Dann könnte ich das Päckchen öffnen. Letzte Nacht habe ich ja nur 2h geschlafen und ich habe den Tag trotzdem überlebt.

Aber ich bin sooooo müde!

Aber das Päckchen!

So Kopf jetzt hör auf! Schalt ab wir sind schliesslich nicht mehr 12! Wir können doch wirklich warten bis am Morgen!

Jaja..... 

Was wohl in dem Päckchen ist?

So ging das hin und her....

Das Ende vom Lied ist:

Ich bin todmüde und mein Körper fühlt sich gerade uralt an.... Aber mein Herz hüpft und macht Purzelbäume vor lauter Freude das es jetzt so weit ist. Es ist der 4.12! Ich darf das Päckchen öffnen!

Ganz egal wie alt ich bin ich werde mich auch noch mit 80 wie ein Kind freuen, wenn ich ein Adventspäckchen öffnen darf!

Mein Päckchen des heutigen Tages beinhaltet kleine Weihnachtsmann Schokolädchen und ein Glückslos!

Da ich gerade soooo glücklich bin warte ich noch mit dem Los aufrubbeln bis morgen früh. Zuerst werde ich jetzt meine verdienten paar Stündchen schlafen.

Gute Nacht meine Lieben. Ich wünsche euch schöne Träume.

 

 

 💋In liebe Jessica

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0