· 

8. Dezember - Hast du die Kontrolle über dein Leben?

Kennt ihr das auch? 

Diesen Drang ständig alles unter Kontrolle haben zu müssen. Es muss alles so laufen wie ihr es euch vorgestellt habt. Eine Abweichung wirft euch aus der Bahn und lässt euch innerlich vor Wut schäumen. Nach Aussen ist man vielleicht cool aber innerlich tobt deshalb ein Sturm der Verzweiflung.

Früher hat es bei mir oft gestürmt.

Doch irgendwann merkte ich dass viel mehr schiefgeht, wenn ich mich darauf fixiere alles unter Kontrolle zu haben. Es geht einfach nicht. Natürlich kann man gewisse Dinge steuern. Die Kaffeemaschine zum Beispiel. Den Hund kann man auch trainieren, jedenfalls so das man glaubt über ihn immer die Kontrolle zu haben. Aber schlussendlich kann das Leben selbst alle Karten neu mischen.

Ich weiss nicht mehr wann genau ich angefangen habe das Leben vorneweg zu nehmen. Es waren eher mehrere Ereignisse, die mich einfach gelehrt haben, das ganze nicht so eng zu sehen. 

Ich wollte nicht unbedingt einen Handwerker als Mann; mittlerweile weiss ich das es sehr praktisch ist wenn man nicht immer alles alleine versuchen muss zu reparieren. Es ist sogar ideal, weil es dann einfach mal wirklich funktioniert, und zwar länger als einen Tag! Ich wollte nie einen Zürcher als Mann, erst recht keinen der im Kreis 4 aufgewachsen ist. 

Im Nachhinein muss ich meinem Schicksal danke sagen, dass es mir die Kontrolle über die Herkunft meiner grossen Liebe entzog und mich nicht mitreden liess.

Ein Zürcher Nummernschild wollte ich auch nie, bekam ich aber trotzdem.....

Das ist so eine Sache die man steuern kann:

-> Wir sind umgezogen.

Und dann ist da ja noch das Kind...... 

Natürlich gehört da auch noch neben der Portion Glück ein wenig Blödsinn, Sorglosigkeit und vielleicht auch Naivität (ich war mir so sicher nicht schwanger zu werden🙃) dazu, - Anders wird man nicht ungeplant schwanger.

Aber auch dieser Kontrollverlust hat mich nicht unglücklich gemacht. Obwohl ich lange diese Befürchtung hatte. Ich bin heute glücklicher als jemals zuvor im Leben.

Es läuft bei mir.

Und so lasse ich es. Ich lasse es laufen und nehme es so wie es kommt. Egal was das Leben mir noch für Geschenke macht. Ich mache das Beste daraus. Unser kleiner Hund hat sich heute in Kuhscheisse gewälzt, ich hätte mich tierisch darüber ärgern können.... hab ich aber nicht getan. Stattdessen hab ihn ausgelacht. 

Was soll ich mich darüber ärgern? Bringt eh nichts. Lächelnd geht es mir besser als schimpfend.  

Und ich glaube er kapiert sowieso nicht, wieso ich sein neues Parfüm nicht genau so toll finde wie er.

Die Massage unter der Dusche fand er (glaub ich) auch noch cool, er wollte mir jedenfalls beim putzen helfen indem er den Boden der Dusche trocken leckte.

Jetzt riecht er nach Tropical Fruits. Wenigstens so lange wie ich seinen Drang, sich in irgendwelchem Scheiss zu wälzen, unter Kontrolle habe.

 

Ein völliger Kontrollverlust hilft im Leben sicher auch nicht. Aber ein wenig entspannter durch das Leben zu gehen zeigt einem manchmal Möglichkeiten auf die man im Kontrollwahn übersehen hätte.

 

Kontrolle ist eine Illusion, du infantiler Egoist, denn niemand weiss, was als nächstes passiert!

(Tage des Donners)

 

Ich wünsche euch einen kontrollfreien Tag.👋🏻

 

                 💋In liebe Jessica

P.s.

Ich bin so neugierig!

Es ist 6 Uhr früh, dank meiner Tochter🍼 bin ich schon seit einer Stunde wach. Sie hat gerade entschieden dass sie doch noch ein wenig länger schlafen💤 möchte. Anstatt auch wieder ins Bett zu gehen warte ich brav bis mein Mann seinen Kaffe☕️ getrunken hat und sein Adventspäckchen🎁 aufmacht. Ich will schliesslich wissen was da drin ist! Da meine Mutter den Kalender gemacht hat weiss ich wirklich nicht was alles drin steckt. Mein Mann steht auf, gibt mir einen Kuss💋 und wünscht mir einen schönen Tag.👋🏻 Als ich ihn frage ob er das Türchen nicht öffnen will?!? Sagt er: "Nein ich warte bis am Abend, dann habe ich mehr Zeit."

Und weg ist er. Super😳

Hier sind wir nun....ich und meine Neugier.... und wir warten....🤔🙄

 

Passend zum Thema habe ich die Kontrolle über meine Neugier verloren. Ich sage ihm aber nicht das Schokolade drin ist. Das verrate ich nur euch. 😜

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0