· 

Politik

Mal gleich zu beginn. 

Politik war noch nie mein Steckenpferd.

Natürlich habe ich so ein kleines Basiswissen. Aber das habe ich auch in Latein.

Latein ist für mich verständlicher und nachvollziehbarer als vieles das was in der Politik so abgeht.

 

Aktuelles Beispiel:

Olympia 2022.

Schon nur die Kandidatur kostet die Schweiz 60 Milionen Franken. Davon haben wir aber noch nichts eingenommen, Nur ausgegeben.

Ja natürlich verstehe ich das eine Olympiade in der Schweiz auch einen Wirtschaftlichen nutzen hätte. Ich verstehe das nicht nur die Tourismusbranche sondern auch andere Branchen Geld daran verdienen.

Aber:

Gleichzeitig müssen wir in der Bildung und im Gesundheitswesen sparen. Männer bekommen keinen Vaterschaftsurlaub weil es zu teuer sei.

Man sollte allen, die gegen den Vaterschaftsurlaub sind den Urlaub streichen. ALLEN!

Wenn du jetzt denkst dass man die Olympiade damit nicht vergleichen kann weil das eine Geld einbringen würde während die anderen Dinge nur kosten: 

FINDE ICH NICHT.

BILDUNG IST DER GRUNDSTEIN FÜR EINE GESUNDE WIRTSCHAFT

GENAU SO WIE GESUNDE UND ZUFRIEDENE ARBEITER.

 

Die Olympia 2022 kostet die Schweiz ca. 3 Milliarden Franken exklusiv der Kosten für die Kandidatur.

Gemäss einer Studie (welche von den Promotoren in Auftrag gegeben wurde😂) besagt dass die Bruttowertschöpfung für die gesamte Schweiz 3.84 bis 4.11 Milliarden Franken bringen würde.

 

Ich persönlich bin nicht grundsätzlich gegen eine Olympiade in der Schweiz. Aber ich finde dass man das Geld besser in einen Vaterschaftsurlaub, in die Bildung und in das Gesundheitswesen investieren sollte. 

Ich denke dass wir mit den richtigen Investitionen in unsere Grundsteine genauso viel, wenn nicht sogar viel mehr, Bruttowertschöpfungen erreichen könnten. 

 

Stell dir mal vor die Krankenkassenprämien würden sinken..... was würdest du mit dem Geld machen? Du würdest vielleicht wieder öfters in einem Restaurant essen gehen oder dir einen Skiurlaub gönnen...........

Wenn sich das alle Schweizer Bürger wieder leisten könnten, was denkst du, wie würde sich das wohl langfristig auf unsere Bruttowertschöpfung auswirken?

 

💋In liebe Jessica 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0