· 

Spiegel

Die Geschichte zweier Hunde:

Beide laufen zu unterschiedlichen Zeiten in denselben Raum. Der Eine verlässt ihn fröhlich, mit dem Schwanz wedelnd, wobei der Andere knurrend hinaus schreitet.

 

Eine Frau, die dies beobachtet hatte, betritt den Raum da sie sich dafür interessiert was den einen Hund so fröhlich und den Anderen so wütend werden liess. 

 

Zu ihrer Überraschung findet sie einen Raum voller Spiegel vor. 

Der fröhliche Hund muss also einen Raum mit tausenden fröhlichen Hunden betreten haben, während der wütende Hund nur tausend andere wütende Hunde sah, die ihn anknurrten.

 

Was du in dieser Welt siehst ist nur ein Spiegelbild dessen, wer du bist. 

Beginne deinen Tag mit einem Lächeln, und du wirst sehen, wie deine Welt eine ganz andere sein wird.

 

 

💋In liebe Jessica 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0