Artikel mit dem Tag "Leben"



Am Scheideweg zwischen wir und ich.


Was wäre, wenn euer Kind bei einer Veranstaltung abgelichtet würde und dann weltweit in der Zeitung zu sehen wäre? Möglichst mit verschmiertem Mund und klebrigen Fingerchen? Der Aufschrei wäre gross. Aber nichts anderes zelebrieren Abertausende Eltern täglich auf sozialen Medien.

Die folgenden Zeilen sind aus puren Emotionen heraus geschrieben. Nicht überlegt und nicht geschönt. Sie sind geschrieben weil ich sie nicht über die Lippen brachte, obwohl ich sie in jenem Moment dringend raus mussten. Ansonsten wäre es mir wohl nicht gelungen ein wenig Distanz zum erlebten zu gewinnen. Doch um es zu verarbeiten benötigte ich Distanz. Ich wurde verletzt. So tief, wie sich kein Messer in meinen Körper hätte bohren können. Und das von einem Menschen von dem ich glaubte,...

Kennt ihr das auch? Diesen Drang ständig alles unter Kontrolle haben zu müssen. Es muss alles so laufen wie ihr es euch vorgestellt habt. Eine Abweichung wirft euch aus der Bahn und lässt euch innerlich vor Wut schäumen. Nach Aussen ist man vielleicht cool aber innerlich tobt deshalb ein Sturm der Verzweiflung. Früher hat es bei mir oft gestürmt. Doch irgendwann merkte ich dass viel mehr schiefgeht, wenn ich mich darauf fixiere alles unter Kontrolle zu haben. Es geht einfach nicht....

Eines der Themen welches ich am liebsten hatte während der Ausbildung war neben der Anatomie das Thema Teambildung und Führung. Die geläufigsten Führungsstile sind jene nach Kurt Lewin: Autoritär, Demokratisch und Laissez -Fair. Klar kann man jeden Chef (oder auch sich selbst) in eine dieser 3 Sparten stecken, aber vielleicht findest du in der folgenden Aufstellung von weiteren (nicht sehr ernst gemeinten) Führungsstilen den perfekten für deinen Chef - oder für dich selbst.😉

Glücklich einschlafen, das wünsche ich mir für mein Ende. Doch niemand kennt den Zeitpunkt an dem er gehen muss, und jeden Tag glücklich einschlafen ist schwer. Ja, einfach ist es nicht aber ich glaube es ist möglich. Studien zeigen, das nur 3% unserer Gedanken eines Tages mit glücklich sein zusammen hängen. Wieso beschäftigen wir uns so wenig mit unserem eigenen Glück? Ich selber bin oft im Alltag so verkrampft darauf bedacht, alles zu erledigen, damit ich am Abend zufrieden mit dem...

Ecosia finanziert etwa jede Sekunde die Pflanzung eines neuen Baums. Der persönliche Zähler in der oberen rechten Ecke symbolisiert die Anzahl von Bäumen, die du durch Suchanfragen auf Ecosia geholfen hast mitzufinanzieren. Es braucht durchschnittlich 45 Suchanfragen, um einen Ecosia-Baum zu finanzieren.

Wir Menschen seien die intelligentesten Lebewesen dieser Erde. Jemand der dies ernst meint kann und will ich nicht ernst nehmen. Ich finde es schlichtweg lächerlich. Wir haben vielleicht das Potenzial die Intelligentesten zu sein, aber wir sind weit entfernt davon dieses Potenzial zu nutzen. Wenn man die Augen öffnet, und alles einmal nüchtern betrachtet, erkennt man wie dumm die gesamte Menschheit ist. Natürlich gibt es brilliante Köpfe unter uns, doch selbst diese verhalten sich nicht...

Wir sind so verwöhnt dass wir unseren ganzen Reichtum nicht mehr sehen,- selbst wenn das ganze Gold vor unseren Füssen liegt. (Jessica da Silva Estrela)

Mehr anzeigen