Erfolg braucht wachstum und stillstand

 Für Erfolg gibt es nicht "DEN" Schlüssel!

Meiner Meinung nach ist es ein ganzer Schlüsselbund aus Fleiss, Ehrgeiz, Mut, dem Glauben an die eigenen Fähigkeiten und Träume, sowie dem Willen zu lernen und niemals aufzugeben.

 

Wer auf dem Weg des Erfolgs weiterkommen will, muss ausserdem bereit sein sich weiter zu entwickeln.

Denn je nachdem wo wir in unserem Leben gerade stehen definieren wir Erfolg unterschiedlich. Somit bedarf es auch unterschiedliche Strategien zum erreichen der aktuell gesteckten Ziele.

 

Hier ein kleines Beispiel:

 

Mit 4 sind wir erfolgreich, wenn wir nicht mehr in die Hosen machen.

Mit 12 gehören wir zu den erfolgreichen, wenn wir Freunde haben.

Mit 18 ist Erfolg, den Führerschein zu haben.

Mit 20 ist Erfolg, Sex zu haben.

Mit 35 sind wir erfolgreich, wenn wir viel Geld haben.

Mit 50 sind wir erfolgreich, wenn wir viel Geld haben.

Mit 60 ist Erfolg, noch Sex zu haben.

Mit 70 ist Erfolg, den Führerschein noch zu haben.

Mit 75 ist es ein Erfolg, wenn wir noch Freunde haben.

Mit 80 sind wir erfolgreich, wenn wir nicht in die Hosen machen.

 

Dieser Blog ist für mich ein Erfolg, nicht weil die Leserzahl gigantisch ist, sondern weil ich damit etwas aktives gegen meine ausgeprägte Legasthenie tue. 

 

Natürlich gibt es Zeiten in denen nichts klappt, geschweige denn weiter geht.

Deswegen seine Träume und Ziele einfach in eine Ecke zu werfen wäre fatal. Denn auch stillstand gehört zum erfolgreich sein. Nur wer hin und wieder still steht, sich reflektiert und neue Kraft sammelt, wird den langen Atem haben den man benötigt um die ganz hohen Ziele zu erreichen.

 

💋In liebe Jessica 

Bild: Pexels
Bild: Pexels

Kommentar schreiben

Kommentare: 0